©   Powered by rekitron w w w . F W G - O t t r a u . d e Home


1. Beigeordneter und Vorsitzender des Gemeindevorstandes


Burkhard Raatz


Berufssoldat, Jahrgang 1966, verheiratet, Vater von drei Söhnen





Beigeordneter des Gemeindevorstandes


Reimund Kirbach


Soldat im Ruhestand, Jahrgang 1961, verheiratet, Vater von zwei Söhnen

Fraktionsvorsitzender der FWG Ottrau


Markus Knoch


Elektromeister, Jahrgang 1974, verheiratet und Familienvater dreier Töchter



1. Vorsitzende des Ortsverbandes FWG Ottrau und Fraktionsmitglied


Lutz Friedrich


Rentner, Jahrgang 1963, verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes



Mitglied der FWG Fraktion Ottrau


Beatrice Roß


Verwaltungsbeamtin, Jahrgang 1984, Mutter von zwei Söhnen



Mitglied der FWG Fraktion Ottrau


Lukas Lippert


Verwaltungsbeamter, Jahrgang 1993



Unsere Mitglieder des Gemeindevorstandes und der  Gemeindevertretung Ottrau

Der Gemeindevorstand


Die gesetzliche Grundlage für das hessische Kommunalrecht ist die "Hessische Gemeindeordnung", kurz HGO genannt. In dieser HGO ist geregelt, dass die Gemeinde als juristische Person durch ihre Organe handelt. Die Organe der Gemeinde sind die Gemeindevertretung und der Gemeindevorstand. Der Gemeindevorstand besteht aus dem hauptamtlichen Bürgermeister und den sechs ehrenamtlichen Beigeordneten, von denen eine Person zum Ersten Beigeordneten (Stellvertreter des Bürgermeisters) gewählt wird. Die Beigeordneten werden von der Gemeindevertretung gewählt, ihre Wahlzeit beträgt fünf Jahre. Gemeindevertreter dürfen nicht gleichzeitig Beigeordnete sein. Der Gemeindevorstand ist die Verwaltungsbehörde der Gemeinde. Er besorgt nach den Beschlüssen der Gemeindevertretung im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung der Gemeinde. Insbesondere hat er die Beschlüsse der Gemeindevertretung vorzubereiten und auszuführen, die Einrichtungen und Betriebe der Gemeinde und das sonstige Gemeindevermögen zu verwalten, das Kassen- und Rechnungswesen zu überwachen, die Gemeinde zu vertreten und den Schriftwechsel zu führen.


Die Sitzungen sind immer nicht öffentlich. Sie finden in der Regel vierzehntägig statt.

Wir sind mit zwei Beigeordneten vertreten.

Die Gemeindevertretung


Die Gemeindevertretung von Ottrau besteht zurzeit aus insgesamt 15 Mitgliedern, die bei der Kommunalwahl von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt wurden. Gemeindevertretersitzungen finden mindestens sechs Mal pro Jahr öffentlich statt. Hier werden die politischen Leitlinien beschlossen, die vom Gemeindevorstand mit Hilfe der Gemeindeverwaltung umzusetzen sind.

Die Freie Wählergemeinschaft sind seit der Kommunalwahl 2021 mit vier Sitzen vertreten: